Tamara Nüßl


Foto © Goldlichtstudios GbR
Foto © Goldlichtstudios GbR

Die Mezzosopranistin Tamara Nüßl studiert derzeit im Master Gesang in der Klasse von KS Prof. Jochen Kupfer. Während ihres Bachelorstudiums wurde sie, ebenfalls an der Hochschule für Musik Würzburg, von Prof. Cheryl Studer betreut. Vor ihrer Zeit in Würzburg schloss sie ein Studium der elementaren Musikpädagogik an der Universität Augsburg ab.

Erste Erfahrungen als Solistin sammelte sie bereits 2007 im Staatstheater am Gärtnerplatz in der Kinderoper "Cinderella". Es folgten weitere Auftritte in Musicals und Kinderopern am Staatstheater am Gärtnerplatz und in der Schauburg München.

Von 2015 bis Anfang 2018 wirkte sie in der Produktion "Mittelreich" an den Münchner Kammerspielen mit. In der vergangenen Spielzeit war sie im Opernchor des Mainfranken Theaters Würzburg beschäftigt. Sie ist Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbands Würzburg.