Joshua Rupley


Foto ©
Foto ©

Pianist Joshua Rupley (*1993, USA) bekam seinen ersten Musikunterricht mit 11 Jahren. Früh fing er zu komponieren an und dirigierte eine eigene Orchesterkomposition bereits mit 15 Jahren. Ebenfalls mit 15 Jahren übernahm er die künstlerische Leitung eines Hobbyorchesters in seiner Heimatstadt und wurde noch als Schüler mehrfach für seine Begabung als Dirigent ausgezeichnet. Mit 16 Jahren gab er sein erstes öffentliches Klavierkonzert und gewann mit 18 Jahren seinen ersten Wettbewerb. Neben seinen musikalischen Tätigkeiten gründete er eine Theatertruppe und war Regisseur für Theaterstücke z.B. von Shakespeare und Oscar Wilde. An der University of New Mexico studierte er Klavier und Germanistik.

 

Seit 2013 wohnt Herr Rupley in Deutschland und studierte bei Prof. Silke-Thora Matthies und Prof. Gerold Huber in Würzburg. Er gab bereits zahlreiche Konzerte im europäischen Ausland sowie in Köln, Bonn, Aachen, Schwerin, Rostock, Regensburg, München, Nürnberg uvm. Seit 2006 begleitet er leidenschaftlich Sänger und hat über 500 Kunstlieder in seinem Repertoire. Joshua Rupley wohnt mit Frau und Sohn in Friedberg/Bayern. 

 

Aktuelle Informationen unter: www.joshuarupley.com